Lehrberatung an der Frankfurt University of Applied Sciences

Masterstudiengang „Beratung in der Arbeitswelt - Coaching, Supervision und Organisationsberatung"
Lehrberatungen sind integraler Bestandteil des Masterstudiengangs. Ziel ist es, Sie in Ihrer Entwicklung und Profilbildung zum/r Coach, Supervisor/-in und Berater/-in zu unterstützen. Im Vordergrund steht dabei das lebendige Gespräch zur Reflexion und Klärung der von Ihnen eingebrachten Themen, wie die Rollenübernahme in der Beratung, alternative konzeptionelle und methodische Ansätze in den begleitenden Fallbearbeitungen und die Entwicklung eines vertieften Beratungsverständnisses.

Inhalte können im Einzelnen sein:

  • Entwicklung der Persönlichkeit
  • Entwicklung eines Beraterprofils
  • Akquise und Kontraktgestaltung
  • Supervision der Lernberatungen
  • Der Personzentrierte und Systemische Ansatz in der Beratung
  • Differenzielle Diagnostik und Entwicklungsplanung in der Beratung
  • Bearbeitung eigener Inkongruenzen
  • Ansätze der Organisations-, Team- und Personalentwicklung
  • Konfliktbearbeitung in der Arbeitswelt
  • Methoden der Selbstevaluation und Qualitätssicherung
  • Begleitung bei der Masterthesis

Masterstudiengang „Psychosoziale Beratung und Recht" (Master of Arts)
Die Lehrberatungen im Masterstudiengang "Psychosoziale Beratung und Recht" (in Einzel- sowie Gruppenprozessen) dienen der Kompetenzerweiterung in der psychosozialen Praxis und der Professionalisierung Ihrer beraterischen Tätigkeit. Dabei ist die Bildung einer beruflichen Identität sowie die Entwicklung eines professionellen und kritischen Verständnisses der Beraterrolle in den unterschiedlichen beruflichen Feldern (der sozialen Arbeit) wesentlicher Gegenstand. Weitere Inhalte können die oben aufgeführten Themen sein.